Facility Management

Projektleitung, Management Support

«Beim Erarbeiten von FM-Lösungen unterstütze ich Sie und setze Ihre Strategie und Ziele durch zielführendes Projektmanagement und Einbinden des operativen Betriebs erfolgreich um.»

Daniela Brühwiler

Geschäftsführerin
Betriebsökonomin FH in Facility Management, Zürcher Fachhochschule
CAS Change Management, SGO Zürich

Meine Dienstleistungen im FM

Meine Erfahrungen – Ihr Nutzen

closed

closed

FM-gerechte Bauplanung und Realisierung (FMgB+R) oder Planungs- und Baubegleitendes Facility Management (pbFM)

Aufbau und Einführung der FMgB+R
  • Leitfaden und Hilfsmittel als Grundlage zur Einführung und/oder Anwendung der FMgB+R entwickelt und angewendet
  • FMgB+R in betrieblichen Organisationen eingeführt und angewendet
  • FMgB+R im Rahmen des Fachmoduls «Integralen Facility Management» doziert

Ihr Nutzen: Rollen und Zuständigkeiten sowie das Vorgehen sind klar, gemeinsames Grundverständnis und Akzeptanz ist geschaffen.
 

Anwenden der FMgB+R
  • Neubau und Umbauprojekte von Büro-, Wohn-, Schulhaus- und Retailgebäuden sowie Shoppingcenter
  • Betriebskonzepte für Eigentümer und Mieter/Nutzer erstellt
  • bauliche Anforderungen abgeleitet und mit dem Bauprojekt abgestimmt
  • Bauprojekt begleitet
  • Den Betrieb geplant und während des Betriebsstarts begleitet.

Ihr Nutzen: Bau ist betrieblich optimiert, der Betrieb ist geplant und bereit für den Betriebsstart.

Strategie und Aufbau

FM Strategie
  • Ableitend vom Kerngeschäft der Unternehmung die Relevanz und Nähe der Zusammenarbeit bezüglich der FM Prozesse definiert
  • FM Organisation mit Eigen- und Fremdleistungen definiert
  • FM Instandhaltungsstrategie und – konzept definiert
Aufbau der Organisation
  • Funktionendiagramme und Organigramme erstellt
  • Als Objektleiterin mit verschiedenen Mandaten (Eigentümer und Mieter) das integrale Facility Managements (Mitarbeitende/Praktikanten) geführt
Kosten-Leistungstransparenz
  • Betriebliche Leistungen den Kostenträgern (Eigentümer, Vermieter (NK), Mieter) zugeordnet. Kostenschlüssel erstellt.
  • Prozesse für die entsprechende Kostenerfassung definiert und eingeführt
Einkauf von Fremdleistungen (Ausschreibungen)
  • SLA (Service Level Agreement) Vertragsvorlagen für das gesamte Immobilienmanagement definiert
  • Software zur Erstellung von Service Level Agreements entwickelt und angewendet (Deutsch /Französisch)
  • Modulare Dienstleistungsverträge aufgebaut und erstellt
  • Ausschreibungen im privaten und öffentlichen Beschaffungswesen durchgeführt
Aufbau von Eigenleistungen
  • QM-Dokumentationen, Betriebshandbücher, Arbeitsbeschriebe, Prozesse, Stellenbeschriebe definiert und erstellt 
  • Dienstleistungen implementiert
  • Als Projektleiterin vereinbarte Dienstleistungen für ein schweizweit tätiges Unternehmen eingeführt und sichergestellt
  • Organisation aufgebaut, Personal rekrutiert, Pflichtenhefter definiert, Fremdleistungen eingekauft, Personal geschult und begleitet
CAFM
  • Kundenbedürfnisse und Prozesse ermittelt und CAFM Anforderungskatalog definiert
  • CAFM Software pilotiert, evaluiert und eingeführt

Ihr Nutzen: Nachhaltige Lösung aufgrund des vernetzten ganzheitlichen Denkens und der umfassenden Erfahrung durch dbFM.

Organisation und Entwicklung

Als Projektleiterin bei versch. Mandaten (öffentliche Hand und private Organisationen) Bestandes-Organisationen nach folgendem Vorgehen entwickelt:

Ziele/Fokus/Ausrichtung
  • Erwartungen, Ziele geklärt
  • Projektteams (inkl. Miteinbezug des operativen Betriebs) definiert
  • Change Management, Kommunikation festgelegt
Erhebung IST-Situation
  • Standortübergreifende Leistungsaufnahmen (Technik und Infrastruktur) organisiert und durchgeführt
  • Schnittstellen (Eigenleistung/Fremdleistungen), Kern- und Supportprozesse, heutige Stärken und Schwächen etc. ermittelt
Analyse der IST-Situation (SWOT)
Definieren von Lösungsvarianten für die SOLL-Organisation als Grundlage für einen Entscheid
  • Potentiale, Vor- und Nachteile, Mehrwertes und Nutzens ermittelt
  • Eigen- und Fremdleistungen bzw. kundenspezifische FM-Strategie definiert
Einführen oder Begleiten einer gewählten Lösungsvariante
  • Grundlagen des Change Managements (Kommunikation/Begleitung) beachtet
  • Umsetzung geplant und durchgeführt
  • Umsetzung überprüft

Ihr Nutzen: Besseres Grundverständnis, bessere Akzeptanz und dadurch Mittragen der involvierten Parteien in die gleiche Richtung.

Daten und Dokumente BIM

  • Bei der Bauwerksdokumentation für den Hochbau (Empfehlung der KBOB) als Projektpartnervertretung mitgewirkt
  • Datenfeldkatalog BIM2FM aktiv als CO-Projektleiterin gesteuert
  • Relevante Daten und Dokumente im FM definiert
  • Firmenspezifisches Dokumenten- und Ablagekonzept erstellt

Ihr Nutzen: relevante Informationen liegen vor, Suchaufwand wird kleiner, Know-how ist festgehalten und für Stellvertretungen und/oder Nachfolgeregelungen optimiert.

  • Fundierte Grundlagen für Ihre Unternehmensentscheide
  • Ermittlung von Kostentreibern und Kosteneinsparpotentialen
  • Schaffen einer Kosten-Leistungstransparenz
  • Transparente Strukturen und Prozesse
  • Leistungsoptimiertes Facility Management
  • Sicherstellen Ihres internen Know-how

Jetzt Kontakt aufnehmen

+41 79 592 10 42
daniela.bruehwiler@dbfm.ch

Meine bisherigen Funktionen

  • Leiterin Projekte und Qualität (LiB-AG / Migros)
  • Leiterin Unternehmensentwicklung (LiB-AG / Migros)
  • Projektleiterin FM Implementierung (HSG Zander – heute Apleona)
  • Projektleiterin CREM (Suva Luzern) 
  • Projektleiterin Umzug (Abteilung der Stadt Zürich)
  • Dozentin Integrales Facility Management (IAI Synergis / gibb)
  • Geschäftsführerin seit 2015 (db Facility Management GmbH)

Referenzen

testimonial-oberhaensli

«Daniela hat uns im Projekt CRES mit viel Engagement, Fachkompetenz und Zielfokussierung unterstützt. Sehr geschätzt haben wir, dass sie unsere Kundenanliegen angehört, aufgenommen und im Projekt berücksichtigt hat. Dies ermöglichte eine konstruktive Zusammenarbeit und war ein wesentlicher Baustein für den Projekterfolg.»

Thomas Oberhänsli
Leiter Facility Management, Axpo AG

testimonial-luetolf

«An Daniela Brühwiler schätze ich ihre hohe Fachkompetenz sowie die effiziente und unkomplizierte Abwicklung unserer Aufträge. So macht die Zusammenarbeit Freude..»

Christoph Lütolf
Kanton Luzern, Leiter Bewirtschaftung

testimonial-baenziger

«Wenn Berufserfahrung, Neugierde und Weitblick mit herzlich zielstrebiger Anteilnahme in Verbindung tritt, entsteht eine freudvolle Zusammenarbeit mit nachhaltigem Arbeitsergebnis.»

Marc Bänziger
BEP Baugenossenschaft des eidgenössischen Personals, Leiter Bau

testimonial-rinne

«Daniela hat einen sehr sympathischen, einfühlsamen Umgang, ist engagiert, proaktiv und absolut zuverlässig. Sie schaut mit einem klugen Blick auch über den Tellerrand hinaus.»

Nathalie Rinne
Portfolio Manager Immobilien Basel Stadt

testimonial-kleiber

«Eine fruchtbare Zusammenarbeit geprägt von Sachverstand, Engagement und Herz.»

Dominique Kleiber
Immobilien Basel Stadt, Arealmanagement

testimonial-syhre

«Bei der Auswahl unseres FM Providers am Ende der Bauzeit der Tonhalle und des Kongresshauses Zürich, stand dbFM beratend und kompetent mit den richtigen Empfehlungen an unserer Seite und sichert so die optimale Inbetriebnahme des Gebäudekomplexes. Unsere Zusammenarbeit war geprägt von viel Vertrauen, Offenheit und hoher Projektschärfe.»

Holger Syhre
Chief Operating Officer / Member of Executive Board bei Kongresshaus Zürich AG

Partnerfirmen

Kontakt

db Facility Management GmbH

Daniela Brühwiler
Obergrundstrasse 109
6005 Luzern

+41 79 592 10 42
daniela.bruehwiler@dbfm.ch
www.dbfm.ch

db Facility Management || 2020 || Impressum || Datenschutz